Wichtiger Hinweis

Wir haben aufgrund des Fenstertages am 27.10 geschlossen. E-Mails erreichen uns selbstverständlich auch im Urlaub!

x
Infotelefon
0463 21 4 40
Follow us to
Facebook
  • Nächster Führerscheinkurs!

    Der nächste Führerscheinkurs bei der Fahrschule Janeschitz beginnt am 06.11.2017 um 18:00 Uhr. Wenn du dich dafür interessierst, nutze den Link und reserviere dir deinen Platz im Kurs.

    Gleich jetzt anmelden »

  • Nächster Führerscheinkurs!

    Der nächste LKW-Kurs bei der Fahrschule Janeschitz beginnt am 07.11.2017 um 17:00 Uhr. Wenn du dich dafür interessierst, nutze den Link und reserviere dir deinen Platz im Kurs.

    Gleich jetzt anmelden »

  • Nächster Führerscheinkurs!

    Der nächste Führerscheinkurs bei der Fahrschule Janeschitz beginnt am 04.12.2017 um 18:00 Uhr. Wenn du dich dafür interessierst, nutze den Link und reserviere dir deinen Platz im Kurs.

    Gleich jetzt anmelden »

  • Intensivkurs!

    Unser nächster Intensivkurs startet am 20.12.2017 um 16:00 Uhr!
    Wenn du dich dafür interessierst, nutze den Link und reserviere dir deinen Platz im Kurs.

    Zur Anmeldung »

  • Einparkprofi

    Egal ob Südpark, City-Arkaden oder Innenstadt – einparken macht Ihnen Probleme?
    Wir machen aus Ihnen einen Park-Profi!

    Mehr Informationen dazu »

  • Feuerwehraktion

    Für alle Feuerwehrmitglieder 10% auf den Grundpreis!

    Vorlage des Feuerwehrpasses erforderlich.

Hallo, ich bin Nitro

Ich bin das Familien- und Teammitglied der Fahrschule Janeschitz und immer mit Claudia im Fahrschulauto oder im Büro!

Informationen über die Führerscheinklassen

Hier siehst du einen Überblick über sämtliche Führerscheinklassen, die die Fahrschule Janeschitz anbietet. Klicke auf die Icons um mehr Informationen zur gewünschten Klasse zu erhalten.

Hauptklassen

Moped Motorrad Auto LKW BUS Traktor Anhänger

Moped (AM)

Mopeds mit maximal 50ccm Hubraum und max. 45km/h Bauartgeschwindigkeit

Mindestalter 15 Jahre (Ausbildungsbeginn 2 Monate vor dem 15. Geburtstag)

  • 6 Stunden Theorieunterricht
  • 8 Stunden Praxisausbildung (2 davon im Straßenverkehr)
  • Ärztliches Gutachten ab dem 20. Lebensjahr
  • Theoretische Prüfung in der Fahrschule

Keine Probezeit bzw. Mehrphasenausbildung

Ausstellung des Scheckkartenmopedausweises durch die zuständige Behörde

Nährer Informationen finden Sie hier.

Informationen über den Lehrsaal

Unterklasse: Motorrad

Leichtes Motorrad Motorrad Motorrad

Motorräder, maximal 125ccm

Motorräder mit oder ohne Beiwagen bis maximal 125ccm Hubraum,
maximal 11 kW (15PS), max 0,1 kW pro Kw Eigengewicht, dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 KW (20PS)

Mindestalter 16 Jahre (Ausbildungsbeginn mit 15 1/2 Jahren)

Bei erster Ausstellung erfolgt eine Ergänzung der Ausbildung um den Inhalt "Erlangung von Risikkompetenz".

Motorrad bis 35kW (48 PS)

Motorräder mit oder ohne Beiwagen, maximal 35 kW (48PS), max 0,2 kW pro Kg Eigengewicht.

Mindestalter 18 Jahre (Ausbildungsbeginn mit 17 1/2 Jahren in Kombination mit Klasse B "L17" 16 Jahre)

Umstieg von A1 auf A2: Frühestens zwei Jahre nach Ausstellung der Klasse A1 und nach absolvierter Mehrphasenausbildung möglich.

Durch: 7 Stunden Fahrtaining oder Absolvierung einer praktischen Prüfung

Motorrad ohne Einschränkung

Mindestalter 24 Jahre (ohne Vorbeseitz von A2 Ausbildungsbeginn 23 1/2 Jahre)
Mindestalter bei Vorbeseitz von A2 ist 20 Jahre

Seit 16.3.2015 müssen Bewerber für die Führerscheinklasse A die das 39. Lebensjahr bereits vollendet haben zusätzlich 2 Unterrichtseinheiten im öffentlichen Verkehr absolvieren.

Umstieg von A2 auf A: Frühestens nach zwei Jahre nach Ausstellung der Klasse A2 und nach absolvierter Mehrphasenausbildung möglich.

Unterklasse: Auto

Auto mit 17 Jahren Auto - Dualausbildung Auto

Auto mit 17 Jahren

Der Führerschein mit 17!

Diese Ausbildung kann bereits mit 15 1/2 Jahrem begonnen werden.
Zuerst erfolgt die theoretische Schulung bei uns in der Fahrschule (danach ist die PC Prüfung möglich), 12 Fahrstunden (die Begleitpersonen werden in der letzten Fahrstunde theoretisch eingeschult) und dann die Ausbildungsfahrt mit max. 2 Begleitpersonen. 3000 km werden als Praxisnachweis verlangt. Nach jeweils 1000 km gibt's eine Überprüfungsfahrt in der Fahrschule. Der Kandidat hat so viel Fahr-Erfahrung wie sonst bei keiner Ausbildungsform!!

Auto - Dualausbildung

Vorher hieß diese Ausbildungsform "Selbstfahrer" oder "§122" - heute ist es die duale Ausbildung.

6 Fahrstunden werden zuerst in der Fahrschule gefahren, anschließend wird der/die Begleiter theoretisch eingeschult. Dann kommt die Phase des "selber fahrens" 1.000 km Minimum - je mehr, umso besser für den Führerscheinwerber! Vor der praktischen Prüfung, jedoch nach Beendigung der 1.000 km werden nochmals 6 Fahrstunden in der Fahrschule gefahren.

Begonnen werden kann mit dieser Ausbildungsform bereits 6 Monate vor dem 18. Geburtstag!

Auto

Was gibt es da noch viel hinzuzufügen?

  • 32 Unterrichtseinheiten
  • min. 18 Unterrichtseinheiten praktisches Fahren

=> bis zur Prüfungsreife!

LKW

C1 eingeschränkt auf 7,5t. Den C1 Führerschein bekommen alle, die bereits mit 18 den LKW Führerschein machen wollen. Du darfst dann bis zum 21. Geburtstag nur LKW's bis 7,5t lenken. Für den LKW Führerschein ist seit 1.9.2009 die Berufskraftfahrerprüfung vorgesehen.

Bus

Autobus - auch hier ist die Berufskraftfahrerprüfung ein "Muss" - es sei denn, man kann nachweisen, dass man den Autobusführerschein nur für private Zwecke benötigt.

Mindestalter: vollendetes 21. Lebensjahr.

Für die Ausbildung des D-Scheines ist kein LKW Führerschein mehr notwendig. Bitte gib bei der Preisanfrage an, ob du den C-Schein schon hast („DvC“) oder vom Autoführerschein erweitern willst. („DvB“)

Traktor

Traktor - Mindestalter: 16 Jahre !
Wenn der Traktorführerschein mit 16 Jahren angestrebt wird, muß der Kandidat den Grundkurs und zusätzlich den spezifischen Kurs für die Klasse F absolvieren.
Die Anforderungen sind gleich, wie beim B-Führerschein.

Unterklasse: Anhänger

Anhänger für Auto Anhänger für LKW Anhänger für LKW Anhänger für Bus

Klasse BE (eigene Führerscheinklasse)

Umfasst ein Zugfahrzeug der Klasse B und einen Anhänger oder Sattelanhänger mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse bis maximal 3.500 kg, egal welche Bremsanlage der Anhänger aufweist (somit eine maximale Gespanngesamtmasse von 7.000 kg).

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Das heißt, die Fahrprüfung darf frühestens am 18. Geburtstag absolviert werden. Die theoretische Ausbildung und praktische Ausbildung in der Fahrschule kann bereits ein halbes Jahr vor dem Erreichen des Mindestalters begonnen werden.

Code 96

Der Code 96 berechtigt im gesamten EWR (Europäischen Wirtschaftsraum) Schwere Anhänger bis zu einer höchsten zulässigen Gesamtmasse der Fahrzeugkombination von max. 4.250 kg zu ziehen. Für den Erhalt des Codes 96 ist die Absolvierung einer theoretischen und praktischen Ausbildung im Gesamtausmaß von sieben Unterrichtseinheiten notwendig.

Es ist keine behördliche Prüfung notwendig!

Anhänger für LKW

LKW und Anhänger.
Sinnvoll ist es, den Anhängerführerschein gleich mitzumachen. Später nachholen ist extremer zeitlicher und finanzieller Aufwand!

Anhänger für Bus

Bekommst du automatisch dazu, wenn du schon C+E Besitzer bist!

Bürozeiten

Wir sind für dich da

Öffnungszeiten der Fahrschule Janeschitz | Klagenfurt

Mo. bis Do.
09:00 - 13:00
14:00 - 18:00
Fr.
09:00 - 16:00 Uhr

Preisliste

Unsere Inklusivpreise

Hier kannst du unsere aktuellen Preise der einzelnen Füherscheinausbildungen anfragen

Top Qualität zu top Konditionen.Wir beraten dich gerne.

Anmeldung

Fahrsicherheitstraining

Fahrsicherheitstraining

Gib uns deinen Wunschtermin bekannt - wir kümmern uns um den Rest

Rechner

Mehrphasenausbildung

Mehrphasenrechner

Hier findest du unseren Mehrphasenrechner

Kontakt

Rückrufservice

Nutze unseren Rückrufservice - wir melden uns garantiert!

Nutze unseren Rückrufservice und hinterlasse uns deine Nummer.

Fahrschule Janeschitz | Waidmannsdorfer Straße 24 | A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
T +43 (0) 463 21 4 40 | F +43 (0) 463 21 4 404 | E fahrschule@janeschitz.at | W www.janeschitz.at
Die Webseite wird regelmäßig gewartet. Irrtum, Satz- u. Druckfehler vorbehalten.

webdesign von streibldesign